Zähes Spiel gegen Wokken

23.04.2018, 20:30 Uhr: BKV Liga 2018 - 2. Spieltag

Schützen Richrath - FC Wokken 1:0 (0:0)

Aufstellung Schützen

Torschützen

mehr >>

Schützen feiern Sieg zum Pokalauftakt

16.04.2018, 20:30 Uhr: BKV Pokal 2018 - Gruppe 2 - 1. Sp.

Schützen Richrath - FC Wokken 4:0 (0:0)

An diesem munteren Pokalmontagabend machte sich die Schützenelf (in Worten: Elf) daran, den Pokaldurchmarsch der letzten Saison zu wiederholen und mit einem Sieg in den diesjährigen Pokalwettbewerb einzusteigen. Die vom heutigen Gegner FC Wokken zugeschriebene Favoritenrolle nahmen die Schützen zwar höflich zur Kenntnis, aber hat man sich montags auf dem Schlangenberg schon daran gewöhnt, dass Favoritenrollen in etwa soviel Aussagekraft haben, wie die Einschätzung einer (Achtung, Wortspiel!) als TORakel auserkorenen russischen Katze. Von Beginn an bot sich ein spielerisches Bild, bei dem vor allem die Trainer der alten Schule auf ihren Geschmack kamen. Die Generation Laptoptrainer hätte hier wohl minütlich Zettel mit Anweisungen über den Platz herumgeben lassen, was die Laufleistung beider Teams vermutlich verdoppelt hätte. Die Schützen magnetisierten zu wenig Überzahlaktionen, spielten dafür aber auch haarsträubende Fehlpässe. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Herren in grün etwas mutiger und konnten sogar noch vor der Pause zu zwei gefährlichen Kopfballchancen kommen, bei denen ein Raunen durch die Anhängerin ging. Nach der Pause vertrauten die Schützen der ersten Elf und begannen langsam die Oberhand zu erspielen. Nachdem zunächst ein Abseitstor noch den Schützenjubel stocken ließ, konnte im Anschluss Marci mit gewohnt kämpferischem Nachsetzen geschickt den Ball gegen den Gegenspieler und von dort ins Tor spitzeln, womit nicht mal ein sehr aufmerksamer Torwart gerechnet hätte. Auf der anderen Seite erhoffte sich Torwart Viktor nach diesem Dosenöffner, sich auch mal auszeichnen zu können. So war seine Leistung heute allerdings größtenteils von astrein ausgeführten kurzen Abstößen geprägt. Obwohl die Schützen von ihrer Spielanlage eher auf filigranes Kurzpassspiel und trickreiches Kombinieren ausgelegt sind, waren vor allem die geschlossenen Lauf- und Kampfleistung der Schlüssel zum Erfolg. Und so erkonterten die Schützen in der Schlussviertelstunde die Tore 2 bis 4, wobei sich schon die Frage aufwerfen lässt, ob Thomas (2) und Julian (1) heimlich an ihrer sowieso schon vorzüglichen Abstimmung gepfeilt haben. Die mit dem diesjährigen Pokalmodus sehr gut vertrauten Schützen wissen natürlich, um die Momentaufnahme, die dieser Sieg zu bedeuten hatte, und so wurde das 4:0 als Einstieg in den diesjährigen Pokalwettbewerb im Anschluss mit regulärem Duschen gefeiert.

Aufstellung Schützen

Torschützen

mehr >>

Turbulenter Saisonauftakt gegen Inter

09.04.2018, 20:30 Uhr: BKV Liga 2018 - 1. Spieltag

AC Inter Isso-Isechtso - Schützen Richrath 2:2 (1:2)

An diesem extatischen Montagabend starteten die Schützen nach der längsten Winterpause seit der letzten Eiszeit endlich in die neue Saison. Nach dieser ungewohnt langen Wartezeit waren die Schützen natürlich motiviert bis in die Haarspitzen und heiß bis zum Gehtnichtmehr. Capi beispielsweise musste vor dem Spiel noch kurz in siedendes Frittenfett steigen um sich wenigstens etwas abzukühlen.
Viele Mannschaften haben nun bekanntermaßen das Problem diese Einstellung auch auf den Platz zu bringen und in Zählbares zu verwandeln. Ganz anders die Schützen. Noch bevor Inter komplett auf dem Platz stand zeigte die Anzeigetafel bereits eine 2:0-Führung für die richrather Traditionsmannschaft an. Zunächst schoss Thomas den Ball nach starkem Schützenpressing zentral aus 30 über den überraschten Torwart in die Maschen. Und nur wenige Minuten später machte es Marc noch etwas sehenswerter, indem er den Ball ebenfalls aus gut und gerne 30 Metern von links außen mit Gefühl, schubidu, unhaltbar in den Winkel schlenzte. Laien, die mit dem Schützenspiel nicht vertraut sind würden hier vielleicht den Begriff "Sonntagsschüsse" in den Mund nehmen, aber gut - deshalb sind es halt Laien und keine Experten. Der einzige Wehrmutstropfen vor der Halbzeit bestand im einzigen zugelassenen Konter für den Gegner, den Inter mit eiskalter Effizienz zum Anschlusstreffer, man möchte sagen aus dem Nichts, nutzte.
Nach der Pause bot sich den vielen Zuschauern ein nahezu unverändertes Bild. Die Schützen waren weiterhin am Drücker, bauten nun aber vermehrt Abspielfehler und Unkonzentriertheiten ins Spiel ein und schafften es leider nicht eine ihrer zahlreichen Chancen im gegnerischen Kasten unterzubringen. Zu allem Überfluss packte Isso dann auch noch eine Aktion aus, die selbst angesehene Experten mit dem Begriff Sonntagsschuss umschreiben würden. Die Kugel wurde derart präzise in den Winkel gezirkelt, dass selbst Viktor auf seinem langen, vergeblichen Flug in Richtung Ball der Schönheit des Schusses Tribut zollen musste.
Damit kommen die Schützen im Auftaktspiel also zu einem Unentschieden, ein Ergebnis was in der Meisterschaft noch alles offen lässt.

Aufstellung Schützen

Torschützen

mehr >>

Schützen machen fast das halbe Dutzend voll

26.03.2018, 20:30 Uhr: Freundschaftsspiele 2018 - Testspiel

Schützen Richrath - Leos Leverkusen 5:9 (0:5)

Aufstellung Schützen

Torschützen

mehr >>

Zweiter Teil der 3:3 Wochen

19.03.2018, 20:30 Uhr: Freundschaftsspiele 2018 - Testspiel

Schützen Richrath - FC Hangover 3:3 (1:2)

Aufstellung Schützen

Torschützen

mehr >>